KDE-11

Aus DGfM
(Weitergeleitet von R-001)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlagwort: Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung

Erstellt: 08.08.2005

Aktualisiert: 15.01.2015

ICD: R63.3

Problem/Erläuterung:

Kann R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung bei (Klein-) Kindern bei den Diagnosen einer Gastroenteritis (Brech-Durchfallerkrankungen) als Nebendiagnose angegeben werden ?

Kodierempfehlung:

Die zusätzliche Kodierung von R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung ist nicht sachgerecht, da es sich um ein Symptom handelt, das im Regelfall als eindeutige und unmittelbare Folge mit der zugrundeliegenden Erkrankung vergesellschaftet ist. Nur wenn ein Symptom ein eigenständiges, wichtiges Problem für die medizinische Betreuung darstellt, kann es als Nebendiagnose verschlüsselt werden (DKR D002f und DKR D003d).

Kommentar FoKA

Dissens (Revision 03.12.2010):

Nach der Änderung der DKR D003 auf die Version des Jahres 2010 (D003i) ist die gleichzeitige Kodierung eines Symptoms als Nebendiagnose statthaft, wenn die Bedingungen einer solchen erfüllt sind.

Rückmeldung SEG-4

Die SEG 4-Empfehlung wurde 2010 der Weiterentwicklung der DKR angepasst.

Hinweis

Das Sozialgerichtsurteil S 13 KR 10/06 des Sozialgerichts Aachen zeigt, dass die R63.3 bei der Gastroenteritis kodiert werden kann, wenn es ein eigenständiges Problem im Sinne der Nebendiagnosendefinition darstellt.


Direkt-Link SEG-4

Zurück zu KDE-10

Weiter zu KDE-12

Zurück zur Übersicht